Rezept – Sauerkraut mit Kasseler

Zutaten:
500 g frisches Sauerkraut
2 Scheiben Bauchfleisch
6 Scheiben Lummerkasseler (je nachdem wieviele Personen mitessen)
2 Zwiebeln
etwas Öl, Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Das Bauchfleisch in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls in Würfel schneiden.

Etwas Öl in einem Topf erhitzen, das Bauchfleisch hinzugeben und cross anbraten. Die Zwiebel ebenfalls in den Topf geben und mit braten.

Das Sauerkraut hinzugeben und alles ca. 10 Minuten, unter rühren, schmoren. Salzen und Pfeffern. 2 Gläser Wasser hinzugeben und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch umrühren.

Das Kasseler auf das Sauerkraut legen und etwa weitere 10 Minuten garen.

Bei uns gab es selbstgemachtes Kartoffelpürree dazu.

Advertisements